Wir waren die ersten, die 2018 ein autonomes Shuttle in Luxemburg betrieben haben. Unser autonomes Shuttle war Ende 2019 in der Pause, um eine praktischere Route für alle neu zu planen und einen noch besseren Service anzubieten.

Eine echte Lösung für die letzten 900 m.

 

Einige wagen es noch nicht, andere versuchen es einfach, um es zu testen. In jedem Fall fährt der Shuttle morgens und abends, damit unsere Mieter sicher und bequem zum Bahnhof gelangen können.

Wir haben die Durchfahrtszeiten so angepasst, dass das Shuttle auf die Ankunft des Zuges wartet und umgekehrt die Fahrgäste rechtzeitig für die nächsten Abfahrten abstellt. Es läuft zu „Stoßzeiten“ von 7 bis 9 Uhr morgens und von 15.30 bis 18.30 Uhr abends.

„Es ist nicht immer voll, aber wir wussten es im Voraus“, sagt Marc Diver, CEO von Campus Contern. „Wir haben viele Parkplätze auf Campus, so dass die Leute nicht wirklich mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren müssen, und dann haben wir viele IT-Unternehmen, bei denen der Firmenwagen Teil des Pakets ist. Aber es lohnt sich auch für ein paar Leute. Wenn wir überhaupt nichts tun, können wir keine Änderung der Gewohnheiten erwarten. “

 

Wenn Sie im Bereich Contern sind, testen Sie es oder wenn Sie uns besuchen müssen, denken Sie an den Zug, er ist kostenlos, einfach und praktisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.